Papierschachtel Design

- Apr 30, 2019-

Der Karton hat eine dreidimensionale Form, und sein Ausblühprozess ist ein Prozess des Bewegens, Stapelns, Faltens und Umschließens eines mehrflächigen Körpers, der aus mehreren Flächen besteht. Die Oberfläche in der dreidimensionalen Struktur fungiert als Teilungsraum im Raum, und die Oberfläche der verschiedenen Teile wird geschnitten, gedreht und gefaltet, und die erhaltene Oberfläche hat unterschiedliche emotionale Ausdrücke. Das Flugzeug hat ein flaches, glattes und einfaches Gefühl.


Die Oberfläche ist weich, sanft und elastisch. Die Oberfläche ist weich, rund, einfach, voll, quadratisch und feierlich ... und genau das müssen wir berücksichtigen, wenn wir die Form des Kartons untersuchen.

Die Forschung an Polyedern in der dreidimensionalen Struktur besteht darin, das Variationsgesetz zwischen der Fläche und der Fläche des Polyeders zu finden und die Beziehung zwischen der Änderung der Fläche der Form und der Festigkeit des Materials zu untersuchen. Beispielsweise hat die Verbindungsstelle der Oberfläche üblicherweise die Form eines Kastendeckels, eines Kastenkörpers und einer Kastenbodenstruktur in Dreiwege-Kartonform.


6


Nehmen Sie den Boden der Box als Beispiel: Der untere Teil der Box ist der einflussreichste Teil des Gewichts, der Anti-Stress-, Vibrations-, Fall- und anderer Faktoren. Es eignet sich besser für eine direkte Verbindung, und der Boden der Dose ist durch gegenseitiges Verschrauben und Verriegeln fest miteinander verbunden. Versiegeln, Formen. Diese Struktur kann eine Vielzahl von Produkttypen verpacken, hauptsächlich in kleinen und mittelgroßen Flaschenprodukten.


Darüber hinaus ähneln die sechs geometrischen Grundformen des Polyeders und ihre Varianten in der Praxis den komplexen und vielfältigen äußeren Formen der Ware. Die Kartonverpackungsstruktur sollte die Formungseigenschaften des Polyeders in Bezug auf die Funktionen und Eigenschaften des Produkts voll ausnutzen und die Körpersprache geschickt verwenden, um die Eigenschaften des Produkts und die Schönheit der Verpackung auszudrücken.


Gegenwärtig gibt es viele Lebensmittelverpackungen auf dem Markt, und die äußere Verpackungsschachtel wird gemäß der Definition von Platon oder Archimedes im Polyeder geformt, und jede Oberfläche, die aus wiederholten Formen besteht, besteht aus verschiedenen Formen, und die kombinierte Oberfläche wird kombiniert . Je näher Sie der Kugel kommen. Zum Beispiel wird eine japanische „Schokoladen“ -Packung, deren Aussehen der Definition der Plato-Kugel entspricht, gefaltet und in acht Quadrate eingestreut und von einem einfachen Seidenseil umgeben. Clever verbunden mit 8 Gesichtern, spielt es eine solide Funktion mit einer rigorosen Form und einem einzigartigen japanischen Nationalstil.